Sophie MarceauSophie Marceau

Sophie Marceau

Schauspielerin

Die von Kritikern gelobte Schauspielerin Sophie Marceau ist für ihre Rollen in „Braveheart“ und „James Bond – Die Welt ist nicht genug“ bekannt. Im Jahr 2017 kehrte sie mit dem französisch-belgischen Film „Jailbirds“ zurück auf den Bildschirm.

Zusätzlich zur Schauspielerei hat Sophie Marceau auch den Roman „Menteuse“ geschrieben und sich bei ihrem ersten Film „Speak to me of Love“ als Regisseurin versucht, wofür sie die Auszeichnung Beste Regisseurin beim Montreal World Film Festival erhalten hat.

Sophie liebt das Mandarin Oriental, Hongkong, in dem sie fotografiert wurde. Sie lässt sich von der „friedvollen Atmosphäre, der perfekten Lage und dem tadellosen Service“ bezaubern. Das Mandarin Oriental, Hongkong war ihre erste Erfahrung mit der Hotelgruppe, und sie sagt: „Wie mit der ersten Liebe bin ich diesem Hotel nach wie vor sehr zugetan“.

Die von Sophie Marceau ausgesuchte Wohltätigkeitsorganisation ist Droit au Logement, eine Vereinigung, die obdachlosen Familien und Einzelpersonen bei der Suche nach einer angemessenen Unterkunft hilft.

Fotografiert und gefilmt von der preisgekrönten Fotografin Mary McCartney.