Dinner by Heston Blumenthal
Dürfen wir Sie zum Dinner begrüßen?

Öffnungszeiten

Für weitere Informationen senden Sie bitte eine E-Mail an molon-dinnerhb@mohg.com.

„Einen Namen für ein Restaurant zu finden, ist niemals einfach. Zu diesem Anlass wollte ich etwas, das unsere von historischer britischer Gastronomie inspirierte Speisekarte repräsentiert. Daher suchte ich nach einem Namen, der ein bisschen Geschichte enthält, aber auch lustig ist.

In der Vergangenheit wurde die Hauptmahlzeit „Dinner“ mittags eingenommen, bevor es zu dunkel wurde. Doch durch erschwinglichere Kerzen und die Erfindung des Gaslichts verschob es sich nach hinten. Mitte des 19. Jahrhunderts hatte sich das späte Dinner endgültig etabliert. Die Leute, die in den Städten arbeiteten, nahmen sich ein „Lunch“ zur Arbeit mit. Die Hauptmahlzeit gab es dann um 17:00 Uhr, wenn sie nach Hause kamen. In ländlichen Gegenden aß man die Hauptmahlzeit aber weiterhin mittags.

Je nachdem, wo Sie sich auf den britischen Inseln befinden, kann es selbst heute noch vorkommen, dass Ihnen das „Dinner“ am Mittag oder Spätnachmittag serviert wird!

Dies machte „Dinner“ durch seine skurrile, typisch britische Geschichte und seine linguistische Mehrdeutigkeit zur naheliegenden Wahl. Und wenn der Name sonst nichts ist, hoffe ich wenigstens, dass er einprägsam ist.“
Heston Blumenthal

Die Geschichte des Dinner

Seine Faszination für die Geschichte der Gastronomie gab Heston Blumenthal die Inspiration für Dinner, das heute zu den berühmtesten Restaurants der Welt zählt. Die Idee für Dinner entwickelte sich Ende der 90er Jahre aus Blumenthals Faszination für die schmackhaften Eiscremes des späten 19. Jahrhunderts, die Theatralik Tudorscher Festmahle und die Gerichte aus Lewis Carrolls Alice im Wunderland.

Bei seinen Recherchen stellte Heston fest, dass die Begeisterung für Gastronomie kein Phänomen von heute ist, und arbeitete mit kulinarischen Historikern und dem Team im Hampton Court Palace zusammen. Außerdem las er Kochbücher, darunter die Schriften der Hofköche König Richards II. Das Ergebnis ist die atemberaubende Speisekarte des Dinner, auf der Geschichte und Moderne auf einzigartige Weise perfekt verschmelzen.

Das Interieur des Restaurants ist modern, innovativ und dennoch traditionsbewusst und schafft eine ideale Kulisse für die Speisekarte. Durch Glaswände blicken die Gäste in die Küche und auf das ausgeklügelte Flaschenzugsystem, das es in ähnlicher Form auch an königlichen Höfen gab. Es rotiert einen Bratspieß über offenem Feuer. An den elfenbeinfarbenen Restaurantwänden hängen handgefertigte Porzellan-Wandleuchter im Design klassischer Pudding-Formen. Und schaut man aus dem Fenster, erblickt man den Hyde Park, das ehemalige Jagdrevier König Heinrichs VIII., und so schließt sich der Kreis der historischen Anspielungen.

À-la-carte-Menü anzeigen
Financial Times Laurent-Perrier-Menü anzeigen
Festmenü anzeigen
Menü 1. Weihnachtstag anzeigen
Weihnachtsmenü für Kinder anzeigen

I'd like to

- Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass für Reservierungen im Restaurant die AGB für Reservierungen zur Geltung kommen.

- Mitglieder bei Fans of M.O. kommen in den Genuss zusätzlicher Restaurant-Vorteile. Jetzt Mitglied bei Fans of M.O. werden

Mit Ihrer Buchung oder anderweitigen Nutzung der Restaurantdienstleistungen bestätigen Sie Ihr Einverständnis mit der Datenschutzrichtlinie der MOHG und stimmen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch MOHG zu, einschließlich der Erfassung, Speicherung und Verwendung Ihres Namens, Ihrer Kontaktangaben, sonstiger personenbezogener Daten (welche sensible Daten, z. B. Gesundheitszustände, enthalten können), Transaktionsdaten und Demographien („PI“), damit MOHG Ihnen die gewünschten Dienstleistungen zur Verfügung stellen kann. Sie haben das Recht, den Zugang, die Korrektur und Löschung Ihrer PI sowie den Widerruf Ihrer Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer PI zu beantragen, indem Sie den Datenschutzbeauftragten von MOHG per E-Mail an dataprivacyofficer@mohg.com oder per Post an 8th Floor, One Island East, Taikoo Place, 18 Westlands Road, Quarry Bay, Hongkong kontaktieren. Alle PI, die Sie bereitstellen, sind freiwillig, doch wenn Sie sich entscheiden, Ihre PI nicht zur Verfügung zu stellen, können Sie möglicherweise nicht auf die gewünschten Dienstleistungen zugreifen oder diese erhalten. Zum Zwecke der Erbringung solcher Dienstleistungen gibt MOHG Ihre PI an das globale Unternehmensnetzwerk von MOHG und die Dienstleister weiter, die MOHG bei der Verwaltung Ihrer PI unterstützen, welche in ein Land außerhalb Ihres Wohnsitzlandes (einschließlich außerhalb der EU/des EWR) übermittelt und dort verarbeitet und gespeichert werden können. Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass für jegliche Online-Reservierungen die anwendbaren Bedingungen eines Drittanbieters gelten.

Exklusive Restaurant-Vorteile

fans of mo
Werden Sie ein Fan of M.O. und bereichern Sie Ihr nächstes Speise-Erlebnis im Mandarin Oriental noch weiter mit exklusiven Vorteilen voller Hochgenuss und Überraschungen.