MadridKunstsammlung

Kunstsammlung

Geschichte neu aufgelegt: Das Neue im Alten finden.

VistoRoyal-Suite – Gemälde auf Kleiderschrank

Der Ruf Madrids als Zentrum der Kunst ist weltweit bekannt. Die Sammlungen enthalten spanische Meisterwerke neben einigen der größten Schätze Europas. Die Stadt und ihre Kunst sind untrennbar.

Jedes Kunstwerk im Mandarin Oriental Ritz, Madrid wurde speziell ausgewählt, um auf das künstlerische Vermächtnis der Stadt zurückzugreifen. Mit ihrer Beachtung von winzigen, wunderschönen Details will die Sammlung von Nahaufnahmen aus dem Museo del Prado die Gäste in ihren Bann ziehen, die malerischen Aspekte der Originalgemälde genießen und die Gäste inspirieren, das Museum mit einer anderen Sichtweise zu besuchen.

Die Stilllebenmalerei in den Sammlungen des spanischen Königshauses erzählt eine Geschichte von Minimalismus und Opulenz, Zurückhaltung und Prunk, Einfachheit und Komplexität. Auch heute noch muten uns die ästhetischen Innovationen überraschend modern an.

Was die materielle und artistische Kultur Spaniens im Goldenen Zeitalter weitgehend definiert, war die Herausforderung gegenüber der Vorstellung von Verschönerung als Raffinesse. Stattdessen legte es seinen Blick auf die Grundlagen und modernisierte dabei die Kunst durch Beschränkung auf das Wesentliche.

Es ist die Idee der Neuerfindung und der Entdeckung von Neuem im Alten, die die Auswahl der Kunstwerke für das Mandarin Oriental Ritz, Madrid bestimmte. Wie das Gebäude selbst honorieren die Kunstwerke des Hotels die Vergangenheit mit neuen Interpretationen. Die Sammlung würdigt die traditionsreiche Geschichte des Hotels sowie die Kunst aus Madrids Spitzenmuseen.