Seta

Unser Team

Antonio Guida, einer der renommiertesten Chefköche Italiens, interessiert sich seit jeher für ungewöhnliche kulinarische Kombinationen. Nach ausgiebigen Reisen in Europa und Asien war Guida in verschiedenen mit Michelin-Sternen ausgezeichneten Restaurants tätig, darunter das Pierre Gagnaire in Paris, das Enoteca Pinchiorri in Florenz und das Don Alfonso an der Amalfi-Küste, bevor er im La Terrazza Hotel Eden in Rom anfing. Nach zwei Jahren, in denen er zum Chef de Cuisine aufgestiegen war, wechselte er 2002 als Küchenchef ins Il Pellicano und brachte dem Restaurant zwei Michelin-Sterne in den Jahren 2004 und 2010 ein.

Nach 12 Jahren im Il Pellicano wurde Guida als Küchenchef in das neue Mandarin Oriental in Mailand berufen, wo er heute seine kulinarische Kunst in der Gastronomieszene einer der bedeutendsten Städte Italiens zeigen kann. Unter Antonio Guida erhielt das Hotelrestaurant Seta seinen ersten Michelin-Stern bereits vier Monate nach der Eröffnung im Jahr 2015. Der zweite Michelin-Stern folgte im Jahr 2016.

Ein Großteil seines Erfolges ist dabei auf das starke Team zurückzuführen, das er hier zusammengeführt hat. Executive Sous-Chef Federico Dell’Omarino ist schon seit 2002 Guidas rechte Hand und unterstützt ihn bei der Ideenfindung für seine innovative Cuisine. Ebenso wichtig ist Konditor Nicola Di Lena, der seit 2006 den perfekten Ausklang für die kulinarischen Ausflüge Antonio Guidas schafft.