Ihr unentbehrlicher Reiseführer für München

$module/image

Von Paul Wheatley

Paul Wheatley ist ein in München ansässiger britischer Reiseschriftsteller, dessen Artikel über Deutschland in Veröffentlichungen wie The Telegraph, The Guardian und Fodor’s Reiseführern erschienen sind.

Finden Sie sich zurecht

Wirtshaus, der riesige Bierkeller des Hofbräuhauses.

Nähren Sie Ihren Geist

Dank einer über Jahrhunderte von Münchens Herzögen, Kurfürsten und Königen zusammengetragenen Sammlung hat die bayerische Hauptstadt einen Ruf für erstklassige Kunst. Die bekanntesten Ausstellungsorte sind die drei Pinakotheken (die zu den besten in Europa zählen) und das Museum Brandhorst. Alle vier befinden sich in der Maxvorstadt, zu Fuß rund 20 Minuten vom Mandarin Oriental, Munich entfernt, und alle vier sind voller Meisterwerke, von Albrecht Dürer über Gustav Klimt bis hin zu Pablo Picasso und Cy Twombly. Der frühere königliche Palast, die Residenz, ist hingegen nur fünf Minuten Gehzeit vom Mandarin Oriental, Munich entfernt und bietet einen Einblick in das Leben der königlichen Familie der Wittelsbacher über die Jahrhunderte hinweg. Der Marienplatz ist die Heimat des vom Ende des 19. Jahrhunderts stammenden neugotischen Rathaus-Glockenspiels und das Stadtmuseum bezeugt die Höhen und Tiefen der Geschichte Münchens.

Residenz

Fühlen Sie sich in der spektakulären Münchener Residenz wie ein König.

Museum Brandhorst

Besuchen Sie Cy Twomblys einzigartige Sammlung im Museum Brandhorst.

Alte Pinakothek

Bestaunen Sie in der Alten Pinakothek, einer der ältesten Galerien weltweit, Gemälde aus dem 14. Jahrhundert.

Neue Pinakothek

Die Neue Pinakothek setzt einen Schwerpunkt auf Meister der Kunst des 19. Jahrhunderts und stellt die bekanntesten Werke von Monet und Van Gogh aus.

Shoppen wie die Einheimischen

In wenigen Minuten erreicht man zu Fuß vom Mandarin Oriental, Munich die Maximilianstraße, eine der besten edlen Einkaufsstraßen Europas. Hier wettstreiten örtliche Boutiquen mit einigen der exklusivsten Marken der Welt. Außer der Kaufingerstraße, der Fußgängerzone, mit den üblichen internationalen Geschäften sollten Sie auch Schwabing, Haidhausen und das Glockenbachviertel (alles Viertel im Umkreis der Altstadt) für viele weitere – oft einheimische – Designerläden besuchen.

https://mandarinoriental.com/templates/main/img/MO_Magazine_Logo_BLK.svg

Und schließlich

Werfen Sie einen Blick in den Innenhof des KPMG-Bürogebäudes in München und Sie werden etwas sehen, das auf den ersten Blick wie eine Außentreppe wirkt. Tatsächlich ist es eine bemerkenswerte Doppelhelixskulptur des international renommierten Künstlers Olafur Eliasson.

Besuchen Sie Sehenswürdigkeiten

Das Haus der Kunst ist ein imposantes Kunstmuseum aus der Nazi-Ära, das im typisch übertriebenen, neoklassizistischen Stil errichtet wurde. Nach 1945 unterlief es eine Transformation und bietet heute herausfordernde, nachdenklich stimmende Ausstellungen mit Künstlern aus der ganzen Welt. Das Haus der Kunst befindet sich am Rand des riesigen Englischen Gartens, dem perfekten Ort für einen entspannenden Spaziergang. Mehrere fantastische Biergärten machen diesen noch verlockender. Legen Sie am Chinesischen Turm oder am Seehaus neben dem See eine Pause ein und gönnen Sie sich zum Mittagessen ein Weißbier.

Stoßen Sie auf Ihre Ankunft an

Genießen Sie einen Drink im Schumann’s. Dieses bei Schauspielern und bekannten Sportlern beliebte Lokal ist für seine Campari-Cocktails berühmt.

Nehmen Sie sich Zeit zum Entspannen

Nehmen Sie sich Zeit zum Entspannen

Fitness und Wellness

Der viel kleinere. frühere königliche Hofgarten neben der Residenz ergänzt die grüne Weite des Englischen Gartens in München und ist der perfekte Ort für einen Spaziergang oder um sich etwas auszuruhen. Wenn Sie sich mit etwas Luxus verwöhnen lassen möchten, ist das Amour Fou Spa de Beauté im Mandarin Oriental, Munich Ihr ideales Ziel. Zu den Behandlungen gehören schwedische Massage, Aqua-Hautpeeling und Mesotherapie (Vitaminjektionen). Für das Ultimative an Genuss bieten sich die Gesichtsbehandlung Pure Gold Radiance mit einem Serum aus 24 Karat Gold oder die Körperstraffungsbehandlung mit Kaviar an.

Für Genießer mit höchsten Ansprüchen 

Nobuyuki Matsuhisa hat das Mandarin Oriental für sein erstes Restaurant in Deutschland gewählt. Das Tantris im Norden der Stadt ist seit Jahrzehnten ein großer Name in der hiesigen Gastronomieszene. Seine mit zwei Michelin-Sternen ausgezeichnete Küche macht es zusammen mit der Retro-Inneneinrichtung zu einem der besten gastronomischen Ziele in Deutschland.

Haute Cuisine

Tauchen Sie in die Haute Cuisine-Kultur Münchens ein.

Tantris

Gönnen Sie sich im Tantris mit Michelin-Sternen ausgezeichnete Köstlichkeiten.

Matsuhisa

Matsuhisa ist die luxuriöse Sushi-Bar im Mandarin Oriental, Munich.

Nobuyuki Matsuhisa

Entdecken Sie die Fusion-Künste von Chefkoch Nobuyuki Matsuhisa.

Zeitreise

Münchens weltbekanntes Oktoberfest geht auf das Jahr 1810 zurück, als Kronprinz Ludwig Prinzessin Therese von Sachsen-Hildburghausen heiratete und die Einwohner Münchens zu den Feierlichkeiten eingeladen wurden. Viele Deutsche nutzen den Jahrestag immer noch als Grund, um jedes Jahr zu feiern.

https://photos.mandarinoriental.com/is/image/MandarinOriental/dmo-momuc-gm-dominik-reiner-BW?wid=720&hei=1080&fmt=jpeg&qlt=75,0&op_sharpen=0&resMode=sharp2&op_usm=0.8,0.8,5,0&iccEmbed=0&printRes=72&fit=crop

Nur in München ...

„Nur wenige Schritte vom Hotel entfernt befindet sich die Kirche St. Peter, die älteste Pfarrei Münchens. Erklimmen Sie die Treppen des 92 Meter hohen Turms und es bietet sich Ihnen ein Traumblick auf Marienplatz, Rathaus, Hofbräuhaus und die Dachterrasse des Mandarin Oriental, Munich.“

Dominik Reiner, General Manager, Mandarin Oriental, Munich

Münchens atemberaubendste Architektur

Allianz-Arena

Das Fußballstadion Allianz-Arena ist zu einem visuellen Symbol der Stadt geworden. Foto: Bernhard Lang, Getty Images

Das Museum Brandhorst

Bewundern Sie erstklassige moderne Kunst im Brandhorst Museum.

Das Antiquarium in der Residenz

Das Antiquarium in der Residenz. Der frühere königliche Wohnsitz ist der größte Stadtpalast Deutschlands. Foto: Getty Images

BMW-Turm mit Museum

Der BMW-Turm mit Museum wurde 1972 vom Architekten Kari Schwanzerand erbaut und ist die Zentrale des Unternehmens. Foto: Getty Images

Der Olympiaturm

Der Olympiaturm im Morgengrauen. Er bietet eine Aussichtsplattform für unvergleichliche Blicke über die Stadt. Foto: Getty Images