Prag

Ihr unentbehrlicher Reiseführer für Prag

$module/image

Von Mike MacEacheran

Mike MacEacheran ist ein Reisejournalist für Veröffentlichungen wie Condé Nast Traveller, Esquire und The Guardian. Er besucht und schreibt seit 1998 über Prag.

Finden Sie sich zurecht

Bei Ihrer Ankunft im Mandarin Oriental, Prague können Sie die Atmosphäre der Stadt in sich aufnehmen, indem Sie über die märchenhafte Karlsbrücke bis vor die Tür des Hotels spazieren. Sie ist der Eingang zur mittelalterlichen Altstadt, einem Labyrinth aus Kopfsteinstraßen, die schließlich zum Staroměstské Náměstí, dem weltbekannten Altstadtplatz, führen. Im Sommer ist dies ein Volksfest der Sinne, während es im Winter an eine Schneekugel aus Narnia erinnert. Gehen Sie zurück über die Moldau, um die Prager Burg zu sehen, die auf einem Felsen über Dutzenden gotischer Kirchtürme zu schweben scheint. Jetzt werden Sie verstehen, warum Prag als die goldene Stadt der hundert Türme bekannt ist.

Nähren Sie Ihren Geist

Prag hat schon seit jeher eine Liebesbeziehung zur Kunst, und das Nationaltheater am Ufer gegenüber des Mandarin Oriental, Prague ist der Beweis dieser langjährigen Affäre. Die historische Alma Mater ist ein Zentrum für Ballett, Oper und Theater, und mit den luxuriösen Samtsitzen, goldenen Säulen und einem malerischen Inneren mit flatterhaften Putten ist es das Glanzvollste, das die tschechische Hauptstadt zu bieten hat. Aus der gleichen Zeit stammen das Ständetheater aus dem 18. Jahrhundert und die romanische Prager Staatsoper, deren Gebäude ein solch auffälliges Neo-Rokoko-Design hat, das es oft als das schönste in Europa bezeichnet wird. Aufregende Live-Aufführungen werden auch in den Schwarzlichttheatern der Stadt geboten, in denen Schauspieler verdunkelte Bühnen und minimale Beleuchtung zusammen mit fluoreszierenden Kostümen und Schatten nutzen, um Zeitgeist verändernde magische Illusionen zu schaffen. Image Theatre und Hilt sind zwei derartige Theater in der Nähe des Hotels. Spazieren Sie danach am Ufer entlang, damit Ihre Augen sich wieder an das Licht gewöhnen, das die Skyline der Stadt in einen goldenen Glanz hüllt.

Shoppen wie die Einheimischen

Gleich am Mandarin Oriental, Prague finden Sie das historische Viertel Malá Strana und Dutzende von Ausstellungsräumen und schicke Boutiquen, wie Morna Design Gallery (für Inneneinrichtung), Kunst Komora (für ethnografische Masken und Sammlerstücke) und Sartor (für Seide und feine Stoffe). Wenn Sie nach hochwertigen Luxusnamen wie Prada, Gucci, Dolce & Gabbana und Dior suchen, sollten Sie ein Taxi zur Pařížská Straße nehmen. Diese geht vom Altstadtplatz ab und ist die exklusivste Anschrift in der Tschechischen Republik. Besuchen Sie entweder Moser oder Material, während Sie in der Gegend sind, zwei Studios für Kristall und Glasbläserei, die hinter der spektakulären Fassade der Kirche der Heiligen Jungfrau vor Týn versteckt sind. Prags berühmte Kunsthandwerker machen keine halben Sachen und die atemberaubenden Kronleuchter und Vasen strafen jene Lügen, die behaupten, Glaskunst sei kalt und rein. Nebenan befindet sich eine Filiale von Botanicus, die sich auf Apothekenschränke voller ätherischer Öle, Gesichtscremes und nach Rosen duftenden Feuchtigkeitscremes spezialisiert hat.

https://photos.mandarinoriental.com/is/image/MandarinOriental/dmo-moprg-concierge

Nur in Prag ...

„Nichts übertrifft einen Besuch im Kloster Strahov in Prag, einem der ältesten in Europa. Es hat eine spektakuläre Bibliothek mit seltenen Büchern, darunter ein im 9. Jahrhundert gedrucktes Evangelium, Al Sufis astronomischer Atlas und zehn Bücher, die einst Napoleon gehörten. Bei Vorausbuchung können private Besichtigungen durch unsere Concierge-Dienste organisiert werden.“

Pavel Ruml, Leitender Concierge, Mandarin Oriental, Prague

Für Genießer mit höchsten Ansprüchen 

Für einen ganz besonderen Abend sollten Sie im Voraus bei La Degustation Boheme Bourgeoise reservieren. Hier bietet das herausragende, von Michelin mit einem Stern ausgezeichnete Restaurant köstliche Degustationsmenüs mit sechs oder elf Gängen. Dieses macht das Vorurteil, die tschechische Küche verstehe sich nur auf Klöße und Kartoffeln, zunichte. Das Menü mit Gerichten wie nach Wacholder duftende Ente und Kirsch-Taube wird mit wunderbar frischen lokalen Sauvignons und Pinots gepaart.

Nehmen Sie sich Zeit zum Entspannen

Nehmen Sie sich Zeit zum Entspannen

Spa und Wellness

Das Spa im Mandarin Oriental, Prague ist das einzige Spa der Welt, das sich in einer Renaissance-Kapelle befindet. Dessen private Behandlungszimmer sind über zwei Stockwerke verteilt – und nach einem Tag voller Besichtigungen ist eine erneuernde Massage in der Vltava Suite mit dem privaten Vitalitätspool fast Pflicht.

Besuchen Sie Sehenswürdigkeiten

Trotz der Reputation für gotischen Glanz ist Prag schon lange eine Stadt der Pioniere, aus der Astronomen und Mathematiker stammen. Diese wissenschaftliche Vergangenheit lässt sich am besten von der astronomischen Uhr bezeugen, einem außerordentlich komplizierten Uhrwerk an der Südwand des alten Rathauses. Sie ist die einzige ihrer Art in der Welt. Klettern Sie auf den Turm des alten Rathauses, um die Menschenmengen zu vermeiden, die über die Figuren des Uhrwerks staunen, und das Schauspiel aus der Vogelperspektive zu genießen.

Stoßen Sie auf Ihre Ankunft an

Besuchen Sie den herrlichen Lobkowicz-Palast, um die Stadt wie ein Einheimischer zu sehen. Tun Sie dies im königlichen Stil, wenn Sie im Rahmen des vom Hotel das ganze Jahr über durchgeführten Angebotes Lobkowicz Princely Experience ein Glas Prosecco auf dem Balkon des Palastes trinken. Gehen Sie anschließend bei Bugsy’s Bar vorbei, dem klassischen Glamour-Lokal der Stadt. Obwohl Prag eine Stadt der Biertrinker ist, feiert man hier doch die Cocktailstunde mit kreativen Kreationen: Versuchen Sie die preisgekrönte Almond Cigar, die perfekte Mischung aus Havanna-Rum, Amaretto und Limette.

Zeitreise

Die Karlsbrücke ist nicht nur ein bekanntes Bauwerk, sondern bietet auch eine kurze Lektion der Numerologie. Der erste Stein wurde von dem abergläubischen König genau um 5:31 Uhr am 9. Juli 1357 gelegt, da dessen schriftliche Form auf dem alten Kalender 1-3-5-7-9-7-5-3-1 war.

https://mandarinoriental.com/templates/main/img/MO_Magazine_Logo_BLK.svg

Und schließlich

Genießen Sie im Bier-Spa ein wirklich exzentrisches Reiseerlebnis. Hier können Sie in einer königlichen Eichen-Whirlpoolwanne baden, die bis zum Rand mit 1.000 Litern Krušovice-Bier gefüllt ist. Seltsam und wunderbar.